Seite drucken | Fenster schliessen
Eidgenössisches Departement für Verteidigung,
Bevölkerungsschutz und Sport
  • Teilen:
  • Facebook Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
  • Twitter Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
  • Schliessen

Gotten und Göttis

Als Gotten und Göttis unterstützen 12 bekannte Persönlichkeiten aus Sport und Kultur das Programm «schule bewegt» und setzen sich damit für die Bewegungsförderung in den Schulen ein.

Jedes Schuljahr werden rund 15 Schulen, die als «Bewegte Schulklassen» (Langzeitteilnahme) bei «schule bewegt» teilnehmen, mit einem Besuch einer Gotte oder eines Göttis belohnt. Mehr Informationen zu den Schulbesuchen gibt es hier.

 

Mario Gyr

Mario Gyr

Rudern: Vize-Weltmeister Doppelzweier 2013, 5. Rang Vierer ohne Steuermann Olympische Spiele London 2012, Bronzemedaille Doppelzweier EM 2013, Bronzemedaille Vierer ohne Steuermann EM 2010, 13-facher Schweizermeister.

 

Nicolas Fischer

Nicolas Fischer

(Rope Skipping/Akrobatik): 15-facher Rope Skipping Schweizer-Meister, Top Ten in Europa, Finalist, «Die grössten Schweizer Talente», Karate Schwarzgurtträger.   www.nicolas-fischer.ch Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

 

 

Verena Rohrer

Verena Rohrer

Snowboard Halfpipe: Junioren-Weltmeisterin Valmalenco 2014, Olympiateilnahme Sotschi 2014, Schweizer-Meisterin 2014.

 

 

Marcel Hug

Marcel Hug

Rollstuhl-Leichtathletik: Silbermedaille 1500m und Marathon Paralympics London 2012, Bronzemedaille 800m und 1500m Paralympics Athen 2004, mehrfacher Europa- und Weltmeister, Weltrekordhalter 800m, 1500m, 5000m und 10000m, CS Sport Award Behindertensportler des Jahres 2011, 2013, 2014.

www.marcelhug.com Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

 

Florence Schelling

Florence Schelling

Eishockey: Bronzemedaille Olympische Spiele Sotschi 2014 (MVP, beste Torhüterin, Wahl ins All-Star-Team), Bronzemedaille Weltmeisterschaften Burlington 2012 (beste Torhüterin), Swiss Golden Player Award Women 2014, Swiss Ice Hockey «Women of the year 2013/14», Stammtorhüterin CH-Nationalmannschaft.

 

Gregor Deschwanden

Gregor Deschwanden

Skispringen: Olympiateilnahme Sotschi 2014, Silbermedaille Continental Cup Sapporo 2013, 10. Rang Weltcup Klingenthal 2013, mehrfacher Medaillengewinner an Schweizermeisterschaften. 
 

 

Patrizia Kummer

Patrizia Kummer

Snowboard Alpin: Olympiasiegerin Sotschi 2014, mehrfache Gesamt- und Disziplinen-Weltcupsiegerin, mehrfache Medaillengewinnerin an Weltmeisterschaften, 12-fache Weltcupsiegerin.

 

Mike Schmid

Mike Schmid

Skicross: Goldmedaille Olympische Spiele Vancouver 2010, Weltcupgesamtsieger 2009/10, diverse Weltcupsiege. www.mike-schmid.com Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

 

 

Tina Aeberli

Tina Aeberli

Footbag: 8-fache Welt- und Europameisterin, 10-fache Schweizer-Meisterin.

www.tinaaeberli.ch Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

 

 

Benjamin Weger

Benjamin Weger

Biathlon: Olympiateilnahme Sotschi 2014, mehrere Weltcup-Podestplätze, mehrfacher Schweizer-Meister, CS Sports Award Newcomer 2012.

 

 

 

 

Juliane Robra

Juliane Robra

Judo: Internat. Medaillengewinnerin an Grand Slams, Grand Prix und Europameisterschaften, Olympiatheilnahme London 2012, 9-fache Schweizer-Meisterin.

 

 

 

Elias Ambühl

Elias Ambühl

Freeski: Bronzemedaille X Games Ski Big Air Aspen 2014 und 2015, Olympiatheilnahme Sotschi 2014, Bronzemedaille City Big Air Wien 2013, Sieger Freestyle.ch Zürich 2012, 2013.

 

Seite drucken | Fenster schliessen